ALLGEMEINES


"Die Osteopathie ist eine manuelle diagnostische und therapeutische Vorgehensweise um mit Dysfunktion der Gelenk- und Gewebemobilität im Allgemeinen, die im Zusammenhang mit dem Auftreten von Krankheiten steht, umzugehen..."

Hinter dieser kurzen Definition verbirgt sich ein ausführlicher, medizinischer Gedankengang, denn die osteopathische Medizin ist eine Wissenschaft, eine Kunst und eine Philosophie innerhalb der Gesundheitspflege, mit einem spezifischen Konzept und besonderen Prinzipien für Diagnose und Therapie.

slogan